Noch ein Fest, in San Daniele
Schinkenfest 2019 in San Daniele
21/6/2019

Das Wochenende „Aria di San Daniele“ ist eine der größten Veranstaltungen in Friaul Julisch Venetien. Vom 21. bis 24. Juni erwarten die Besucher dieses Jahr Verkostungen, Showkochen und Kochkurse, Veranstaltungen in den Schinkenfabriken, Treffen und Podiumsdiskussionen, Touristenrundwege, Konzerte, Essensstände und Vieles mehr. Die Schinkenmanufaktur Prolongo ist ganz vorne mit dabei und bietet Besichtigungen der Reifekammern, sensorische Touren und einen Stand mit typischen Gerichten und Produkten an.

Auf zu den Winzern!
Es heißt wieder „Offene Weinkellereien“
25/5/2019

Auch dieses Jahr darf dieser von allen Weinliebhabern in Friaul Julisch Venetien so sehnlichst erwartete Termin nicht fehlen: die Offenen Weinkellereien erwarten Sie am letzten Wochenende im Mai (25.-26.5.). Während der beiden Tage können Besucher die herausragenden regionalen Weine verkosten und in die Welt der Winzer eintauchen, dank deren Engagement das Friaul heute zu den besten Weinbaugebieten Italiens zählt. Die Kellereien bieten ein reichhaltiges Rahmenprogramm mit Initiativen wie „Abendessen mit dem Winzer“ und „Gericht der Offenen Weinkellereien“. Zudem besteht die Möglichkeit, in ausgesuchten Weingütern mit dem besonderen Wohlfühlfaktor zu übernachten, und vieles mehr. Wie immer nimmt auch der Agrarbetrieb Mont’Albano teil, die erste Privatkellerei der Region, in der Biowein erzeugt wurde und wird.

Die Schmetterlinge fliegen wieder
Wiedereröffnung der Tropenhäuser im Haus der Schmetterlinge in Bordano
23/3/2019

Alljährlich beginnen Ende März die Schmetterlinge in den Tropenhäusern des Hauses der Schmetterlinge in Bordano wieder zu fliegen. Bis Ende September sind die größten Tropenhäuser Italiens in der kleinen Ortschaft des oberen Friaulischen Flachlands für Besucher geöffnet. Die drei Häuser stehen für drei unterschiedliche, biogeografische Zonen: der afrikanische Dschungel, der tropische Regenwald Südostasiens und des Amazonasgebiets. Wie eine Reise um die Welt in nur knapp einer Stunde – in jedem Haus befinden sich Bäume, Blumen und Tiere des jeweiligen Ökosystems. Das Haus der Schmetterlinge ist auch ein Zentrum für informelle Bildung für Schulen und koordiniert Forschungs- und nachhaltige Landwirtschaftsprojekte in tropischen Ländern.

Sommer auf der Alm
Taschen packen und los auf die Confin-Alm
14/6/2019

Die „Patchwork“-Familie Tulin besteht aus Gabri, Ennio, ihren beiden Kindern, den Mitarbeitern, Kühen, Pferden, usw. Sie alle ziehen jedes Jahr vom Agrotourismus und den Stallanlagen in Montenars hinauf auf die Confin-Alm oberhalb Venzones, wo sie den Sommer hoch in den Bergen verbringen und ihre Gäste mit zahlreichen Aktivitäten, zum Mittagessen, zum Übernachten oder als Ausgangspunkt unzähliger Bergwanderungen erwarten. Auch ihre Kleinkäserei zieht mit um, und so wird den ganzen Sommer über der Käse aus dem Hügelland zum Bergkäse.