INFORMATIONNACH ART. 13 DSGVO

Friulando liefert als Verarbeiter der personenbezogenen Datendie folgenden Informationen bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Datenauf der Webseite www.friulando.it.

GEMEINSAME VERARBEITUNG UND KONTAKTSTELLE

Die Datenverarbeitung des Unternehmensnetzwerks Friulando erfolgtin gemeinsamer Verantwortlichkeit geregelt durch den Netzwerk-Vertrag zwischenden beteiligten Unternehmen (siehe: Über uns - www.friulando.it/chi-siamo).

Erklärte Anlaufstelle für die Betroffenen ist dasfederführende Unternehmen Bioexpert s.r.l. - Via degli ontani, 22 - 33034 -Fagagna (UD). Email: info@friulando.it

VERARBEITUNGSTÄTIGKEITEN. ZWECK UND RECHTSGRUNDLAGEN. AUFBEWAHRUNG.

Besuch der Webseite

Die Tätigkeiten für die Verarbeitung der Navigationsdaten derWebseite sind in den Erläuterungen zu den Cookies aufgeführthttps://www.friulando.it/cookie

Reservierung

Für die Reservierung und die Verwaltung der Veranstaltung sinddie Kontakt-, Zahlungs- und Rechnungsdaten erforderlich und werden verarbeitet.Ungenaue Angaben oder unvollständige Daten ermöglichen keinen Abschluss desVertrags, der als Rechtsgrundlage der Datenverarbeitungstätigkeit zugrundeliegt.

Die Angabe der Daten anderer Personen im Falle eines Geschenksist freiwillig.

Die Reservierungs- und Zahlungsdaten des Ereignisses werdenfür den für Rechnungslegungsunterlagen gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum (10Jahre ab Registrierung) aufbewahrt.

Kontaktformular

Die innerhalb des Kontaktformulars auf https://www.friulando.it/contattiübermittelten Kontaktdaten werden nach dem Grundsatz des berechtigtenInteresses des Inhabers behandelt, um den Anfragen der Betroffenen nachzukommen.

Die Daten der Anfragen werden 12 Monate lang aufbewahrt.

Mailingliste

Der Eintrag in die Mailingliste von Friulando erfolgt durchAusfüllen eines entsprechenden Formulars. Die Kontaktdaten der eingetragenNutzer der Mailingliste werden verarbeitet, um Informationen bezüglich der vonFriulando oder seiner Geschäftspartner beworbenen Aktivitäten zu liefern;Grundlage hierfür ist die durch die Anmeldung erteilte Einwilligung desBetroffenen, die jederzeit über den in jeder Mitteilung enthaltenenAbmelde-Link frei widerrufen werden kann.

Die Kontaktdaten der Kunden der Dienstleitungen von Friulandowerden gemäß Art. 130, Abs. 4 Datenschutz-Grundverordnung ebenfalls aufgrunddes berechtigten Interesses des Inhabers der Verarbeitung in der Mailinglisteeingetragen; es besteht jederzeit die Möglichkeit, sich über den in jederMitteilung enthaltenen Abmelde-Link der Verarbeitung zu widersetzen.

Die Daten werden über die gesamte Dauer des Eintragsin der Mailingliste aufbewahrt.

ART DER VERARBEITUNG. EMPFÄNGER-KATEGORIEN.

Die Datenverarbeitung erfolgt ganz oder teilweiseautomatisiert, mit Archivierung in Papierform oder digital, sowohl durch denInhaber der Verarbeitung, als auch die mit den Verarbeitungsaufgaben Beauftragtenund die für die Verarbeitung Verantwortlichen. Die automatisierteEntscheidungsfindung (wie z.B. Profiling) und die Verbreitung der Daten sindausgeschlossen.

Die gesammelten und verarbeiten Daten werden im Rahmen der zuverfolgenden Zielsetzungen auch an Unternehmen des Netzwerks, anGeschäftspartner und Berater des Inhabers bezüglich der vertraglichenTätigkeiten, an Dienstleister sowie Bank- und Versicherungsunternehmen für dieZahlungsabwicklung und an Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung zurErfüllung der gesetzlichen Pflichten übermittelt.

Die Verarbeitung der zahlungsrelevanten Daten erfolgt über dieStripe-Zahlungsplattform.

Der Inhaber behält sich zudem vor, zum Schutz der eigenenRechte im Falle von Rechtsstreitigkeiten die eigenen Daten bis zum Ablauf derVerjährungsfrist oder der Streitbeilegung aufzubewahren.

ÜBERMITTLUNG DER DATEN INS AUSLAND.

DieÜbermittlung der Daten in Nicht-EU-Länder oder an internationale Organisationenist ausgeschlossen; ausgenommen ist die Verwendung von Instrumenten undAnwendungen von Dienstanbietern mit Sitz in den Vereinigten Staaten undPrivacy-Shield-Zertifizierung (https://www.privacyshield.gov/) oder wenn einanderer Angemessenheitsbeschluss der Kommission gemäß Art. 45 DSGVO vorliegt.

RECHTE DER BETROFFENEN.

Die natürliche Person, auf die sich die verarbeiteten Datenbeziehen, hat das Recht auf Einsicht, Berichtigung und Löschung derverarbeiteten Daten; ansonsten kann sie die Einschränkung verlangen, sich derVerarbeitung widersetzen und die Übertragbarkeit nur der übermittelten Datenfordern. Diese Rechte können mittels Einschreiben an den Rechtssitz odermittels Email an info@friulando.it ausgeübt werden.

Ferner hat der Betroffene das Recht, Beschwerde bei einerKontrollbehörde wie der Aufsichtsbehörde für den Schutz personenbezogener Dateneinzureichen.